http://www.xn--twann-tscherz-2ob.ch/de/aktuelles/news/welcome.php?action=showinfo&info_id=1197439&ls=0&sq=&kategorie_id=&date_from=&date_to=
07.12.2021 12:48:43


Defekte Bewässerungsleitung

Die Kommunalen Dienste sahen sich gezwungen, die Wasserzufuhr zu einem Teil des Bewässerungsnetzes für die Rebparzellen und einzelnen Gärten abzustellen. Betroffen sind alle Rebbewirtschafter und Gartenbesitzer, die von der Leitung entlang dem "Tschampet"-Feldweg Rebbergwasser beziehen (grob: alle Bezüger westlich des Friedhofs Twann). Grund: Die mehrere Jahrzehnte alte, vom Twannbach wegführende Leitung quert bei der Chanzel die Tessenbergstrasse und ist ausgerechnet dort, unter der Kantonsstrasse, gebrochen. Zur Zeit klären Verwaltung und Behörden das Vorgehen und die Kosten für die Reparatur ab. Bis zur Wiederinstandstellung der Leitung dürfte es einige Monate dauern.

Das Rebbergwassernetz ist ein vom Trinkwasserleitungsnetz unabhängiges Leitungssystem und wird durch Gebühren der Nutzer mitfinanziert.



Datum der Neuigkeit 1. Apr. 2021
  zur Übersicht