http://www.xn--twann-tscherz-2ob.ch/de/aktuelles/news/welcome.php?action=showinfo&info_id=542326&ls=0&sq=&kategorie_id=&date_from=&date_to=
01.12.2021 05:39:58


Gemeinde beantragt Temporeduktionen

Der Gemeinderat hat beschlossen, beim kantonalen Tiefbauamt zwei Temporeduktionen zu beantragen. Zum einen soll auf der Twannbergstrasse Richtung Gaicht eine Herabsetzung von 80 km/h auf 50 km/h erfolgen und zum andern soll die in der Begegnungszone des Dorfkerns Twann geltende Tempolimite von 20 km/h auf den Chros- und Chapfweg ausgedehnt werden. In beiden Fällen ist es dem Gemeinderat ein Bestreben, die Sicherheit zu erhöhen. Der Chros- und Chapfweg führen beide zum Schulgebäude und die Twannbergstrasse, welche kein Trottoir oder Fahrradstreifen aufweist, dient manchen Kindern als Schulweg.



Datum der Neuigkeit 3. Juli 2018
  zur Übersicht