http://www.xn--twann-tscherz-2ob.ch/de/aktuelles/news/welcome.php?action=showinfo&info_id=1313638&ls=0&sq=&kategorie_id=&date_from=&date_to=
07.12.2021 14:13:33


Bepflanzungen und Einfriedungen an öffentlichen Strassen

Die Strassenanstösser werden ersucht, bezüglich Bepflanzungen und Einfriedungen an öffentlichen Strassen folgende Bestimmung zu beachten:

 

Bäume, Sträucher und Anpflanzungen, die zu nahe an Strassen stehen oder in den Strassenraum hineinragen, gefährden die Verkehrsteilnehmer, aber auch Kinder und Erwachsene, die aus verdeckten Standorten unvermittelt auf die Strasse treten. Zur Verhinderung derartiger Verkehrsgefährdungen schreibt das Strassenbaugesetz vom 02.02.1964 vor:

 

Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis und das Zurückschneiden der betroffenen Bäume und Sträucher innerhalb der erwähnten Frist. Nach unbenütztem Ablauf der Frist muss die Gemeinde diese Arbeiten ausführen bzw. durch Dritte ausführen lassen. Die entsprechenden Kosten gehen zu Lasten des Grundeigentümers.



Datum der Neuigkeit 5. Aug. 2021
  zur Übersicht