Kopfzeile

Inhalt

Ergänzende Information zur Strassensperrung der N5

11. Juni 2024

Mitteilung des Bundesamt für Strassen ASTRA

Auslöser für die geplanten Verkehrseinschränkungen auf der N05 am Wochenende vom 14. - 16.06.2024 ist die Erstellung von zwei Querungen für neue Leitungen der Strassenentwässerung bei der Unterführung «Brunnreben» zwischen Wingreis und Tüscherz. Wegen der engen Platzverhältnisse zwischen den zwei bestehenden Stützmauern (berg- und bahnseitig) können diese nicht unter Betrieb der Nationalstrasse gebaut werden. Selbst mit Wechselverkehr in der Nacht bleibt für die Baumaschinen zu wenig Platz. Aus diesem Grund hat sich das ASTRA, auch nach Prüfung anderer Ausführungsmethoden, entschieden, für deren Erstellung eine Totalsperrung der N05 an einem Wochenende in Kauf zu nehmen.

Deshalb wird der Transitverkehr ab Freitag, 14. Juni 2024 um 22.00 Uhr in Richtung Neuenburg in Biel und in Richtung Biel beim Anschluss Nr. 19 «Le Landeron» ab der N05 entlang dem Südufer des Bielersees umgeleitet. Die Zufahrten zum linken Bielerseeufer sind aus Richtung Biel bis zum Bahnhof Tüscherz und aus Richtung Neuenburg bis Wingreis stets gewährleistet. Soweit sich während den Bauarbeiten nichts Unvorhergesehenes ereignet und auch die Witterung zu keinen Verzögerungen führt, ist vorgesehen die N05 am Sonntag, 16. Juni 2024 um die Mittagszeit wieder für den Verkehr zu öffnen und die Umleitungen aufzuheben. Andernfalls könnte die Totalsperrung bis längstens Montag, 17. Juni 2024 um 05.00 Uhr ausgedehnt werden.

Es sind weitere Bauarbeiten geplant, um Synergien aus der Totalsperrung zu nutzen:

  • In Tüscherz werden zwischen der Liegenschaft Neuenburgstrasse 44 und der Bahnhofbrücke Belagsarbeiten ausgeführt.
  • In Alfermée werden die seeseitigen Kandelaber der öffentlichen Beleuchtung an den Viadukten montiert.
  • Zwischen Brunnmühle und dem Bahnhof Twann wird ebenfalls der Belag auf der Strecke mit Wechselverkehr erneuert.

Wegen der Belagsarbeiten auf der Wechselverkehrstrecke zwischen Brunnmühle und dem Bahnhof Twann, wird die Zufahrt aus Richtung Neuenburg nach Twann durch den Ligerztunnel und einem Wendemanöver in Wingreis signalisiert werden (siehe auch Situationsplan in der Beilage). Für die ortskundigen Automobilisten wird es aber dank dem geringen Verkehrsaufkommen problemlos möglich sein, bereits bei der Zufahrt zum Parkplatz «Rostele» zu wenden. Die Wegfahrt von Twann Richtung Neuenburg erfolgt über den umgekehrten Weg. Im Weiteren besteht die Möglichkeit über das Plateau de Diesse von und nach Biel zu fahren. Um zu verhindern dass der Transitverkehr durch die betroffenen Dörfer fährt, werden wir diese Umleitung aber nicht signalisieren.

Die Radfahrer werden gemäss beiliegendem Situationsplan zwischen Bipschal und dem Bahnhof Twann auf den Strandweg umgeleitet.

Der Moonliner wird in den Nächten vom Freitag/Samstag (14./15.06.2024) und Samstag/Sonntag (15./16.06.2024) den Bahnhof Twann und Ligerz nicht bedienen können. Wir sind noch mit den Verkehrsbetrieben Biel auf der Suche nach Alternativen.

Als ergänzende Information noch das Arbeitsprogramm für die Belagssanierung im Abschnitt Bahnhof-Twann – Brunnmühle:

1. Nacht von Freitag auf Samstag: Belagsfräsen und Anpassen der Schachtdeckel

2. Samstagmorgen: Einbau 1. Belagsschicht

3. Sonntagmorgen: Einbau 2. Belagsschicht

4. Sonntag gegen Mittag wird der Abschnitt wieder für den Verkehr geöffnet, sofern keine unvorhergesehenen Schwierigkeiten auftreten.

 

Zugehörige Objekte

Name
20240611 Umleitung Radfahrer zwischen Ligerz und Twann_Totalsperrung N05 14 - 16_06_2024 Download 0 20240611 Umleitung Radfahrer zwischen Ligerz und Twann_Totalsperrung N05 14 - 16_06_2024
20240610 Umleitungen Ligerz und Twann_Totalsperrung N05 14 - 16_06_2024 Download 1 20240610 Umleitungen Ligerz und Twann_Totalsperrung N05 14 - 16_06_2024